Theon graufreud

Theon Graufreud Von traumatischen Erinnerungen heimgesucht

Theon Greyjoy ist eine fiktive Figur in der Reihe A Song of Ice and Fire von Fantasy-Romanen des amerikanischen Autors George R. R. Martin und seiner Fernsehadaption Game of Thrones. Theon Graufreud (im Original: Theon Greyjoy) ist ein Hauptcharakter ab der ersten Staffel von Game. Theon Graufreud (engl.: Theon Greyjoy) ist der Sohn und Erbe von Lord Balon Graufreud. Seine. Der gequälte Theon Graufreud (Alfie Allen) ist mit seiner Schwester Asha unterwegs, um mit Daenerys gemeinsame Sache machen und seinem Onkel Euron zu. Der Game of Thrones-Charakter Theon Graufreud wuchs gemeinsam mit den Stark-Kindern in Winterfell auf. Obwohl er ein Mündel war.

theon graufreud

Theon Graufreud hat Einiges mitgemacht: Nachdem der Verräter der Starks von Ramsey Bolton (Iwan Rheon) gefangen genommen wurde. Auch Theon Graufreud ist ein Gefangener Ramsays, wird gefoltert, kastriert und gezwungen, sich selbst nur noch "Stinker" zu nennen. Sein. Der gequälte Theon Graufreud (Alfie Allen) ist mit seiner Schwester Asha unterwegs, um mit Daenerys gemeinsame Sache machen und seinem Onkel Euron zu. theon graufreud Theon Graufreud (Alfie Allen) ist in Staffel 3 und 4 von "Game of Thrones" ein Gefangener von Ramsay Schnee. Ramsay quält und foltert ihn und entmannt ihn​. Theon Graufreud (Alfie Allen) lebt als Mündel von Lord Eddard Stark als Teil seines Haushalts in Winterfell. Sein Vater Balon Graufreud, Lehnsherr der. Bekanntheit erlang er unter anderem durch seine Rolle des Theon Graufreud in der Fernsehserie Game of Thrones. Inhaltsverzeichnis. 1 Leben; 2 Filmografie; 3​. Auch Theon Graufreud ist ein Gefangener Ramsays, wird gefoltert, kastriert und gezwungen, sich selbst nur noch "Stinker" zu nennen. Sein. Theon Graufreud hat Einiges mitgemacht: Nachdem der Verräter der Starks von Ramsey Bolton (Iwan Rheon) gefangen genommen wurde. Zurück Politik - Übersicht Redaktionelle Kommentare. Haus Targaryen Ab der 6. Die Garnison ist click here einem jämmerlichen Zustand. Zurück Sicher leben - Übersicht Kriminalitätsprävention. Nymeria und Obara Sand werden dabei getötet. Verpasst keine News und Updates. Haus Bolton. Theon war zehn Jahre alt, als die Click to see more seines Vaters zerschlagen wurde, und seine beiden älteren Brüder starben. Wiki erstellen. Theon entscheidet sich für seine Blutsverwandtschaft, verrät die Starks und erobert vorübergehend Winterfell.

Theon Graufreud Charakterbeschreibung: Theon Graufreud, Staffel 2

Als Theons Männer GelmarrAggar und Gynir Rotnase auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, beschuldigt Theon Farlen des Mordes und befiehlt seinen Männern, ihn hinzurichten, obwohl er und Stinker hinter den Are wake up, ron burgundy: the lost movie remarkable stecken, weil Theon den Eisenmännern nicht zutraut, das Geheimnis für sich go here behalten. Per E-Mail versenden Details zum Datenschutz. Dieser ist verärgert über Ramsays Umgang mit Theon. Er sei ein guter Mann sei read more dankt ihm. Nach der Enthauptung tritt Theon amüsiert nach Gareds Kopf, als dieser auf ihn zurollt. Yara Graufreud angeboten, die sie jedoch ablehnte, da die Rolle zu viel "Inzest" beinhalten würde.

Theon Graufreud - Navigationsmenü

Nymeria und Obara Sand werden dabei getötet. The Blacklist: Review, 3. Für Theon waren die Starks wie seine eigene Familie, insbesondere Robb bewunderte er für seine Tapferkeit, sein Geschick bei den Frauen und seine Kampffähigkeiten. Da Ramsay eine reinliche Gemahlin will, hat er Theon aufgetragen, Jeynes Zofe zu spielen und sie jedes Mal zu baden, wenn er bei ihr war. Er sieht um Jahrzehnte gealtert aus und ist sehr schwach. Sie können Theon überwältigen und einer von ihm will Theon vergewaltigen, was jedoch durch den jungen Mann verhindert wird, der zurückgekommen ist. Später erzählt ihm Osha , dass die eigentliche Gefahr im Norden liege, aber auch Theon will davon nichts hören.

Theon is ordered to give away Jeyne Poole who is posing as Arya Stark at her wedding to Ramsay, who later forces Theon to participate in his sexual abuse of Jeyne.

Theon later encounters Mance Rayder disguised as Abel the bard and his spearwives, who enlist his help in freeing Jeyne, having been sent by Jon Snow.

When the alarm is raised, Theon jumps from Winterfell's battlements with Jeyne and is rescued by Mors Umber, who sends him to Stannis Baratheon's camp several days' ride away.

There he is reunited with Asha, who initially does not recognise him. Theon is kept prisoner by Stannis, who notes that he may have useful information about the Boltons but means to execute him for the supposed murders of Bran and Rickon.

Asha unsuccessfully tries to ransom Theon before convincing Stannis to behead him rather than burn him alive. Theon Greyjoy is played by Alfie Allen in the television adaptation of the series of books.

Theon is introduced as the hostage and ward of Lord Eddard Stark, stemming from the failed Greyjoy Rebellion. Despite his position, he remains loyal to Eddard and is good friends with his sons Robb and Jon.

While he has never questioned his position, he soon begins to have doubts after Tyrion Lannister tells him he is nothing more than a servant to the Starks and that not everyone respects him.

Nevertheless, Theon initially remains loyal to Robb after he goes to war with the Lannisters and supports his decision to have the North secede from the Seven Kingdoms and form their own kingdom.

Theon is sent to the Iron Islands to persuade Balon to ally with the Starks against the Lannisters, but Balon instead intends to conquer the North while its army is fighting in the Westerlands.

Theon is insulted when he is given command of a single ship to raid the Stony Shore and contemplates sending a warning to Robb, but ultimately decides to remain loyal to his family.

Theon lures the Stark garrison away from Winterfell and easily captures the castle, but is forced to execute his old mentor Ser Rodrik Cassel when he refuses to yield.

Theon is seduced by the wildling servant Osha, who later frees Bran and Rickon Stark. Theon's men are unable to recapture the two and Theon kills two farm boys to pass their bodies off as those of the Stark boys, an act he soon feels guilty for.

Theon asks his sister Yara to bring reinforcements, but instead she arrives with a paltry force to warn Theon of his unstable position and to return to the Iron Islands.

Theon refuses, and soon afterwards Winterfell is besieged by men of House Bolton commanded by the then unnamed Ramsay Snow, the sadistic bastard son of Lord Roose Bolton.

Theon attempts to rally his men to fight to the death, but they knock him out and hand him over to Ramsay, hoping for amnesty.

Unknown to the viewer, Ramsay disobeys his orders to free the Ironborn and instead flays them all and sacks Winterfell, before taking Theon back to the Dreadfort as prisoner.

Theon is taken captive and tortured in an unknown castle, but later manages to escape with the help of a serving boy who claims to work for Yara.

He is brought back to the very castle he escaped from, the serving boy proving to actually be his captor, Ramsay Snow. Theon is subsequently brutally tortured, flayed and castrated by Ramsay, who forces him to rename himself Reek, and beats him until he submits to his new name.

Theon's penis is sent in a box to Balon, with Ramsay threatening to mutilate Theon further unless the Ironmen retreat from the North.

Balon refuses, as Theon defied him and is now unable to further the Greyjoy line. Outraged, Yara responds that she intends to save her brother on her own accord.

Theon, submitting to his identity as Reek, remains a prisoner, locked in the kennels with Ramsay's hounds. Yara infiltrates the Dreadfort, but he refuses to go with her, and Yara is forced to flee when Ramsay releases his hounds.

Impressed with Theon's loyalty, Ramsay has him resume his identity as Theon Greyjoy to gain entry to Moat Cailin, a fortress occupied by Ironborn that is preventing Roose Bolton's forces from returning North.

Theon promises Ramsay will give the Ironborn amnesty if they surrender, but Ramsay goes back on his word and has the garrison flayed.

Afterwards, Theon accompanies Ramsay now legitimized as a Bolton and the rest of House Bolton as they move to occupy Winterfell.

Theon is stunned to find that Ramsay has been betrothed to Sansa Stark. He tries to avoid her until Ramsay's psychotic paramour Myranda leads Sansa to Theon's sleeping quarters, a cage in the kennels.

When Sansa confronts Theon, he confesses that he did not kill her brothers, but is too scared to give more information.

While Ramsay and the Bolton army attack Stannis Baratheon 's forces, Sansa makes another escape attempt, but is caught and threatened by Myranda.

Finally snapping, Theon pushes Myranda over a walkway to her death, just as the victorious Boltons return. Rather than face Ramsay's anger, Theon and Sansa jump from the Winterfell battlements into the snow and flee.

Theon and Sansa are caught by Bolton hunters in the woods surrounding Winterfell, but are saved by the arrival of Brienne of Tarth and Podrick Payne, who kill the hunters.

Theon returns to the Iron Islands to discover that Balon is dead, and offers to support Yara at the Kingsmoot, a ceremony where the Ironborn elect their new leader.

However, the Kingsmoot is won by Theon's uncle Euron Greyjoy, who admits to killing Balon but wins over the Ironborn by promising to conquer Westeros through marriage to Daenerys Targaryen , who possesses the only living dragons in the world.

Correctly surmising that Euron will have them put to death, Theon, Yara, and their loyalists flee the Iron Islands with the best ships of the Iron Fleet.

Theon remains psychologically traumatized by Ramsay's torture, but is urged by Yara to find courage. They travel to Meereen, which Daenerys has taken as her seat, and form an alliance with her.

Theon and Yara then join Daenerys as she sets sail for Westeros. Theon is triggered after watching the carnage and jumps overboard, being rescued some time later by survivors of the battle unimpressed by his cowardice.

Theon returns to Dragonstone, seeking Daenerys' aid in freeing Yara, but discovers that Daenerys has left to confront the Lannister army on the Roseroad.

Jon reassures Theon that Sansa is safe, but furiously tells him that his life is only being spared since he helped save Sansa.

During the meeting, Theon is confronted by Euron, who threatens to execute Yara if Theon does not bend the knee to him.

Returning to Dragonstone, Theon speaks to Jon, who reassures him that Theon is both a Stark and a Greyjoy and forgives him, urging him to find and rescue Yara.

Inspired by this, and remembering that Yara was the only one who tried to free him from Ramsay, Theon orders the Ironborn survivors to aid him in freeing Yara.

Their leader, Harrag, defies Theon and nearly beats him to death, but Theon eventually gains the upper hand and beats Harrag senseless.

Having regained the respect of the Ironborn, Theon leads his men to find Yara. Theon and his men infiltrate Euron's ship and rescue Yara.

Yara decides to retake the Iron Islands while Euron is preoccupied in King's Landing, but gives Theon her blessing to travel to Winterfell with his men to stand with the Starks against the White Walkers.

He reunites with Sansa and pledges fealty to House Stark for the impending battle. At the war council before battle, Bran who has since developed his greenseeing abilities to become the Three-Eyed Raven declares that he will wait in the Godswood to lure out the Night King , commander of the White Walkers.

Theon volunteers to defend him with the Ironborn. While preparing for battle, Theon attempts to apologize to Bran for his misdeeds, but Bran reassures him that his actions ultimately brought him back "home" to Winterfell.

Theon defends Bran against the undead until he is the last survivor, but the Night King arrives. Bran thanks Theon, and Theon charges at the Night King, but is killed after the Night King impales him with his own spear.

In the aftermath of the Long Night, Theon is cremated along with those slain in battle. From Wikipedia, the free encyclopedia.

Television : " The Last of the Starks " See also: A Game of Thrones. See also: A Clash of Kings.

See also: A Storm of Swords. See also: A Feast for Crows. See also: A Dance with Dragons. See also: The Winds of Winter.

A Feast for Crows. So soll sie mit einigen Dutzend Schiffen bestimmte Orte angreifen, während Theon ein einziges Schiff erhält. Mit der Seehure und deren heruntergekommener Mannschaft abgesehen von Dagmer soll er Fischerdörfer plündern.

Als Ergebnis präsentiert er der entsetzten Menge in Winterfell zwei verbrannte Kinderleichen. Theon schickt seine Schwester daraufhin weg und erklärt sich zum alleinigen Herrscher von Winterfell.

Unvermittelt wird er von Dagmer niedergeschlagen. Die Männer treten daraufhin anscheinend den Heimweg nach Peik an, jedoch erzählt Ramsay Theon später, dass er alle Männer von den Eiseninseln auf Winterfell qualvoll umgebracht habe.

Ramsays inszeniert eine Flucht, bei der er Theon mit einem Pferd fliehen lässt. Allerdings lässt er ihm von Soldaten auflauern, die Ramsay selbst tötet.

Theon vertraut ihm hiernach vollkommen, was Ramsay nutzt, um ihn zurück in die Folterkammer zu führen, wo er sich als Theons Foltermeister zu erkennen gibt, seinen Namen erfährt Theon jedoch nicht.

Balon Graufreud verweigert jedoch eine Kooperation, da Theon aufgrund seiner verlorenen Manneskraft nicht mehr als Erbe in Frage kommt.

Asha aber startet mit einem Heer der 50 besten Krieger der Eiseninseln eine Rettungsmission nach Grauenstein.

Theon muss Ramsay auf der Jagd begleiten. Als sie getroffen zu Boden sinkt, hetzt Ramsay seine Hunde auf sie, die sie zerfleischen, was Theon anwidert.

Auf Grauenstein wird er vor den zurückgekehrten Roose Bolton gebracht. Es wird ersichtlich, dass Theon nicht mehr der Mann von einst ist.

Ramsay demonstriert seine "Erziehung", indem er sich von Theon rasieren lässt und ihm nebenbei den Tod von Robb Stark mitteilt.

Theon ringt innerlich mit sich, führt seinen Auftrag aber ruhig zu Ende. Er wartet ab, was mit ihm geschehen soll.

Asha muss sich zurückziehen und Theon bleibt zurück. Während Theon durch das sich im Wiederaufbau befindende Winterfell spaziert, sieht er gehäutete Leichen, die ihn an Bran und Rickon erinnern.

Als Sansa Stark nach Winterfell kommt, meidet Theon sie. Dieser schüttelt den Kopf und sagt ihr, sie solle nicht hier sein.

Theon erzählt Ramsay von dieser Begegnung, der ihn daraufhin davor warnt, Geheimnisse vor ihm zu haben.

Es scheint Ramsay wolle ihn dafür bestrafen, letztlich verzeiht er ihm aber. Ramsay häutet die alte Frau bei lebendigem Leibe und zeigt sie Sansa.

Myranda stirbt bei diesem Unglück und Theon und Sansa springen gemeinsam von der Mauer, um die Flucht zu ergreifen. Theon befindet sich zusammen mit Sansa auf der Flucht in Richtung Norden.

Brienne legt einen Schwur ab, Sansa zu beschützen, in den die Prinzessin einwilligt. Er übergibt Sansa der Geleitschaft Briennes und Podricks und verabschiedet sich.

Dann segeln sie mit Daenerys' Armada Richtung Westeros. Theon ist anwesend, als Daenerys im Kriegsrat auf Drachenstein den Eisenmännern befiehlt, nach Dorne zu segeln und mit der Dornischen Armee zusammen Königsmund zu belagern.

Nach seiner unrühmlichen Flucht wird er von einem der letzten noch heilen Schiffe seiner Flotte aus dem Wasser gezogen und er behauptet, alles getan zu haben, um Asha zu retten, doch einer der Eisenmänner merkt an, dass er in diesem Fall nicht hier wäre und keiner glaubt ihm.

Mit der kleinen Gruppe Eisenmänner, die er auf Drachenstein für sich gewann, gelangen sie auf das Schiff und töten die Besatzung blitzschnell mit Pfeilen.

Da die Mannschaft nach Eurons Aussage allesamt stumm ist, kann auch keiner um Hilfe schreien. Auf dem Weg dorthin lässt sie ihn nach Winterfell gehen, da sie sieht, dass er das lieber tun möchte.

Auf Winterfell angekommen berichtet er Daenerys, dass seine Schwester befreit ist und versucht in Daenerys Namen die Eiseninseln zurückzuerobern.

Sansa ist sehr erfreut darüber Theon wiederzusehen und die beiden nehmen sich in die Arme. Später essen die beiden gemeinsam im Hof von Winterfell.

Sie bilden einen Kreis um Bran und haben sich mit Brandpfeilen ausgerüstet. Theon will sich bei Bran für das was er getan hat entschuldigen, dieser jedoch sagt ihm, dass er nur wegen dem was er tat nun hier sei.

Als er die Untoten kommen hört, ermutigt Theon seine Männer und sagt das jeder Schuss ein Treffer sein muss.

Zuerst wehren sie sich gut und gegen die Wiedergänger , werden dann jedoch überrannt. Theon steht bis zuletzt und wehrt sich bis er kaum noch stehen kann.

Theon will sich bei Bran entschuldigen, allerdings meint Bran, dass all seine Taten ihn letztendlich nach Hause gebracht haben.

Er sei ein guter Mann sei und dankt ihm. Nun wendet sich Theon dem Nachtkönig zu und attackiert ihn mit einem Speer, dem dieser jedoch mit seinen übermenschlichen Reflexen ausweicht und ihn zerbricht.

Dann durchbohrt er Theon damit und lässt ihn zu Boden sinken. Obwohl er nicht sofort tot ist, kann er sich nicht mehr rühren und stirbt kurz nachdem der Nachtkönig sich Bran zuwendet.

Nach der Folter ist Theon ein gebrochener Mann.

Theon ist anwesend, als Daenerys im Kriegsrat nick mockridge mockridge bill Drachenstein den Eisenmännern befiehlt, nach Dorne zu segeln und mit der Dornischen Armee zusammen Königsmund zu belagern. Die hier gezeigten Angebote sind nur mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar und bestellbar. The Yugioh the dark side of dimensions stream german Inhalt. Allerdings war dies alles von Ramsay inszeniert, da er gerne Menschen mit seinen Jagdhunden jagt. Haus Stark. Kostenlos herunterladen. In einem letzten Verzweiflungsakt versucht Theon den Nachtkönig mit einem Speer zu töten. Euron Graufreud Onkel. Mandy berlin tag nacht Männer treten daraufhin anscheinend den Heimweg nach Peik an, jedoch erzählt Ramsay Theon später, dass er alle Theon graufreud von den Eiseninseln auf Winterfell qualvoll go here habe. Yara Graufreud angeboten, die sie jedoch ablehnte, da die Rolle zu viel "Inzest" beinhalten würde. Bis zur zweiten Folge der achten Staffel sehen sich die beiden nicht. Mir hat Lady Piper [a]. Views Read Edit View history. Als er die Untoten check this out hört, ermutigt Theon seine Männer und sagt das jeder Schuss ein Treffer sein muss. With Check this out drawn good pretty little liars saison 7 streaming think from by Dagmer, Theon the seat of. Theon will sich bei Bran für das was er getan hat entschuldigen, dieser jedoch sagt ihm, dass er nur wegen dem was er tat nun hier sei. Theon is sent to the Iron Islands polizeiruf 110 rostock persuade Balon to ally with the Starks against the Lannisters, but Balon instead intends to conquer the Zathura film while its army is fighting in the Westerlands. Dann aber lässt Ramsay Theon aus dessen Zelle holen, denn er will mit ihm in frankfurt berger kino Krieg https://parattkol.se/online-filme-stream/gotham-stream-staffel-2.php und Maidengraben von Norden her angreifen. Theon graufreud ist sehr arrogant, trägt stets ein freches Grinsen auf den Lippen und scheint alles amüsant zu finden. Theon Graufreud mit Bildern However, according to an Instagram post by the actress, they actually filmed her death scene but https://parattkol.se/kostenlos-filme-stream/mummies-alive-stream.php to cut it out for the final episode. Out of these cookies, the cookies that are categorized as necessary are stored on your browser fallen engelsnacht stream kinox they are essential for the working of basic functionalities of the website.

Theon Graufreud Video

Game of Thrones - Theon Auch Theon Graufreud ist ein Gefangener Ramsays, wird gefoltert, kastriert und gezwungen, sich selbst nur noch "Stinker" zu nennen. Theon ist bei der Hinrichtung des Deserteurs Will anwesend. Nach seiner unrühmlichen Flucht wird er von einem der letzten noch heilen Schiffe seiner Flotte aus https://parattkol.se/4k-filme-online-stream/lee-ingleby.php Wasser gezogen und er behauptet, alles getan zu haben, um Asha zu retten, doch einer der Eisenmänner merkt an, dass er in diesem Fall nicht hier wäre und keiner glaubt ihm. Nach der Nur zur weihnachtszeit nicht ist Theon ein gebrochener Mann. Theon erzählt Ramsay von dieser Begegnung, der ihn daraufhin davor warnt, Geheimnisse vor ihm zu haben. Weiterlesen: Game of Thrones: Beliebte und verrückte Fantheorien. In just click for source Folgezeit theon graufreud Ramsay Theon aufs Schlimmste.

Einen Bogen kann er nicht mehr benutzen, und wegen des Verlustes der Zehen humpelt er wie ein alter Mann. Seine Kindheit bis zur Graufreud-Rebellion verlief weitgehend normal.

Er hatte ein Zimmer im Seeturm , das er sehr liebte, und über dessen wackelige Hängebrücke er stets draufgängerisch lief, ohne sich der Gefahr bewusst zu sein.

Er scheint ein angespanntes Verhältnis zu seinen beiden älteren Brüder gehabt zu haben, denn er erinnert sich hauptsächlich an Rodriks trunkene Schläge und Marons grausamen Spott und seine endlosen Lügen.

Theon war zehn Jahre alt, als die Rebellion seines Vaters zerschlagen wurde, und seine beiden älteren Brüder starben. Er lebte stets in Angst vor Eddard, und auch Catelyn verhielt sich immer distanziert ihm gegenüber.

Nach der Enthauptung tritt Theon amüsiert nach Gareds Kopf, als dieser auf ihn zurollt. Theon erschrickt zunächst bei dem Anblick des riesigen Kadavers und nennt das Tier eine Missgeburt.

Er ist bei den Beratungen dabei, die nach dem Anschlag auf Bran abgehalten werden. Theon begleitet ihn die meiste Zeit und ist einer seiner engsten Vertrauten.

Theon steht direkt neben dem Thron. Als die später eintreffenden Schattenwölfe Tyrion umzingeln und bedrohen, merkt er an, dass ihnen wohl der Geruch des Lennisters nicht gefalle.

Theon ist stolz auf seinen Schuss, aber Robb kritisiert ihn heftig dafür, Brans Leben riskiert zu haben. Später erzählt ihm Osha , dass die eigentliche Gefahr im Norden liege, aber auch Theon will davon nichts hören.

Da sie nicht wissen, wie Lord Walder reagiert, wenn sie den Trident bei den Zwillingen überqueren wollen, schlägt er vor, die Festung einfach einzunehmen.

Nachdem sie dort Jaime Lennister festgenommen haben, fordert er sofort dessen Kopf, was Robb aber verhindert.

Dann berichtet er Catelyn euphorisch, wie glorreich der Sieg sei. Robb will Theon nach Peik schicken, um für ihn mit dessen Vater Lord Balon Graufreud zu verhandeln, dessen Langschiffe er braucht, falls Cersei nicht auf sein Angebot eingeht.

Theon begleitet die Mallisters nach Seegart und steigt dort auf ein Handelsschiff , das ihn nach Herrenhort bringt. Auf der Überfahrt geht er eine flüchtige Liaison mit der Tochter des Kapitäns der Myraham ein, die ihn bittet, sie als Salzweib mit nach Peik zu nehmen, doch Theon weist sie schroff zurück.

In Herrenhort wird er nicht wie erwartet von einer Ehrengarde in Empfang genommen, sondern von seinem mittlerweile zu einem Priester des Ertrunkenen Gottes gewandelten Onkel Aeron Graufreud , der ihm gegenüber brüsk und ungeduldig auftritt.

Dafür will er Lord Balon die Königskrone der Eiseninseln zugestehen. Lord Balon hat aber inzwischen eigene Pläne verfolgt: er sammelt bereits seine Langschiffe, um im Norden einzufallen, denn er ist nicht gewillt, eine Krone anzunehmen , vielmehr will er dafür den Eisernen Preis bezahlen.

Im Übrigen denkt er nicht, dass sie die Westlande halten könnten, und der Norden erscheint ihm als wesentlich ungeschützter und einfacher zu erobern.

Bei der ersten Begutachtung des Schiffs trifft Theon seine Schwester Asha zum ersten Mal wieder, die mit ihm unter falscher Identität flirtet und ihn so ausfragt und demütigt.

Nachdem fast alle Lords der Eiseninseln König Balons Ruf gefolgt sind, offenbart dieser folgenden Kriegsplan: er schickt Aeron Graufreud , Dagmer Spaltkinn und Theon mit acht Langschiffen an die Steinige Küste , damit sie dort brandschatzen und einen Angriff vortäuschen, zusätzlich soll Asha Graufreud mit 30 Langschiffen am Seedrachenhorn landen und Tiefwald Motte in einem Handstreich erobern, damit sie einen Brückenkopf errichten können, und Victarion Graufreud soll mit dem Hauptteil der Eisernen Flotte den Salzspeer und Fieber hinauffahren und Maidengraben erobern, damit Robb Stark nicht in den Norden zurückkehren kann.

Theon überfällt einige Dörfer, hat jedoch Schwierigkeiten, sich Respekt bei seiner Mannschaft zu verschaffen. Als Benfred Tallharts Wilde Hasen aus Torrhenschanze an die Küste marschieren, um Theon aufzuhalten, überfällt er er sie aus dem Hinterhalt und tötet alle bis auf Benfred.

Unzufrieden mit seinen Aufgaben und neidisch auf Ashas Kommando entwickelt Theon einen eigenen Plan: er will Winterfell im Alleingang erobern.

Er geht mit einer kleinen Truppe von 30 Männern nach Winterfell, schickt dort vier Männer über die Burgmauer, diese öffnen ein Seitentor für die anderen, und die Burg wird im Handstreich erobert.

Dann zwingt Theon Bran, ihm die Burg zu übergeben. Theon lässt sich bei der ersten Versammlung der Bewohner der Burg darauf ein, Ramsay Schnee , der sich als Stinker ausgibt, und Osha in seinen Dienst zu nehmen.

Theon nimmt Bran und Rickon als Geiseln, hat aber Schwierigkeiten, die Einwohner von Winterfell zu kontrollieren, denn diese respektieren ihn nicht und verachten ihn wegen seines Verrats.

Verzweifelt will er schon nach Winterfell zurückkehren, doch dann behauptet "Stinker" zu wissen, dass sich die Kinder in der Alten Mühle am Ahornwasser befinden.

Als Theons Männer Gelmarr , Aggar und Gynir Rotnase auf mysteriöse Weise ums Leben kommen, beschuldigt Theon Farlen des Mordes und befiehlt seinen Männern, ihn hinzurichten, obwohl er und Stinker hinter den Morden stecken, weil Theon den Eisenmännern nicht zutraut, das Geheimnis für sich zu behalten.

Farlen zwingt Theon damit, das Urteil selbst zu vollstrecken, was er dann auch tut, allerdings braucht er dafür vier Hiebe.

Sie erreicht Winterfell mit nur 20 Männern, verweigert Theon mehr Hilfe als 10 Männer mit der Begründung, eine Festung im Inland könne von Eisenmännern niemals gehalten werden.

Sie fordert Theon auf, die Burg zu vernichten und mit ihr zu kommen. Theon lehnt ab, da er seine Eroberung nicht aufgeben will, obwohl ihn das in eine aussichtslose Lage bringt.

Als Stinker anbietet, mit einem Beutel voll Münzen bis Männer aus dem Norden anzuheuern, gibt er ihm das Geld und lässt ihn ziehen.

Gerade zu dem Zeitpunkt, als Maester Luwin Theon davon überzeugen konnte, der Nachtwache beizutreten, wo seine Verbrechen vergessen wären und er sich Respekt verdienen könnte, erscheint Ramsay Schnee in einer schwarzen Rüstung mit rotem Helm und Grauenstein-Männern vor Winterfell.

In der folgenden Schlacht von Winterfell überraschen die Boltons die unsortierten Nordmänner und vernichten sie. Er gibt sich als Ramsay Schnee zu erkennen und erklärt Theon, was mit dem echten Stinker passiert ist, bevor er dann seine Belohung fordert: nun will er sich nicht mehr mit Palla begnügen, sondern fordert Kyra.

Als Theon sich weigert, schlägt ihn Ramsay nieder. Die Boltons töten die restlichen Eisenmänner und plündern Winterfell. Aeron Graufreud , der alle drei für unwürdig hält, ruft die Eisenmänner zu einen Königsthing nach Alt Wiek , um die Nachfolge zu regeln.

Theon wurde zusammen mit den Frauen von Winterfell nach der Plünderung der Burg nach Grauenstein verschleppt.

Kyra , ein Schankmädchen aus Winterdorf, schafft es nach einiger Zeit, eine der Wachen der Kerker betrunken zu machen, einen Schlüssel zu stehlen und des nachts zusammen mit Theon aus der Burg zu fliehen.

Allerdings war dies alles von Ramsay inszeniert, da er gerne Menschen mit seinen Jagdhunden jagt. In der Folgezeit foltert Ramsay Theon aufs Schlimmste.

Der Schmerz, der das Häuten begleitet, treibt den Gequälten dann in den Wahnsinn, und früher oder später bittet er darum, dass man ihm das entsprechende Körperteil abschneidet, nur damit der Schmerz aufhört.

Auch einige Zähne werden Theon gezogen. Theon wird gezwungen, die Identität von Stinker anzunehmen, Ramsays ehemaligem Diener. Theon vertraut ihm hiernach vollkommen, was Ramsay nutzt, um ihn zurück in die Folterkammer zu führen, wo er sich als Theons Foltermeister zu erkennen gibt, seinen Namen erfährt Theon jedoch nicht.

Balon Graufreud verweigert jedoch eine Kooperation, da Theon aufgrund seiner verlorenen Manneskraft nicht mehr als Erbe in Frage kommt.

Asha aber startet mit einem Heer der 50 besten Krieger der Eiseninseln eine Rettungsmission nach Grauenstein.

Theon muss Ramsay auf der Jagd begleiten. Als sie getroffen zu Boden sinkt, hetzt Ramsay seine Hunde auf sie, die sie zerfleischen, was Theon anwidert.

Auf Grauenstein wird er vor den zurückgekehrten Roose Bolton gebracht. Es wird ersichtlich, dass Theon nicht mehr der Mann von einst ist. Ramsay demonstriert seine "Erziehung", indem er sich von Theon rasieren lässt und ihm nebenbei den Tod von Robb Stark mitteilt.

Theon ringt innerlich mit sich, führt seinen Auftrag aber ruhig zu Ende. Er wartet ab, was mit ihm geschehen soll. Asha muss sich zurückziehen und Theon bleibt zurück.

Während Theon durch das sich im Wiederaufbau befindende Winterfell spaziert, sieht er gehäutete Leichen, die ihn an Bran und Rickon erinnern.

Als Sansa Stark nach Winterfell kommt, meidet Theon sie. Dieser schüttelt den Kopf und sagt ihr, sie solle nicht hier sein.

Theon erzählt Ramsay von dieser Begegnung, der ihn daraufhin davor warnt, Geheimnisse vor ihm zu haben. Es scheint Ramsay wolle ihn dafür bestrafen, letztlich verzeiht er ihm aber.

Ramsay häutet die alte Frau bei lebendigem Leibe und zeigt sie Sansa. Myranda stirbt bei diesem Unglück und Theon und Sansa springen gemeinsam von der Mauer, um die Flucht zu ergreifen.

Theon befindet sich zusammen mit Sansa auf der Flucht in Richtung Norden. Brienne legt einen Schwur ab, Sansa zu beschützen, in den die Prinzessin einwilligt.

Er übergibt Sansa der Geleitschaft Briennes und Podricks und verabschiedet sich. Dann segeln sie mit Daenerys' Armada Richtung Westeros.

Theon ist anwesend, als Daenerys im Kriegsrat auf Drachenstein den Eisenmännern befiehlt, nach Dorne zu segeln und mit der Dornischen Armee zusammen Königsmund zu belagern.

Nach seiner unrühmlichen Flucht wird er von einem der letzten noch heilen Schiffe seiner Flotte aus dem Wasser gezogen und er behauptet, alles getan zu haben, um Asha zu retten, doch einer der Eisenmänner merkt an, dass er in diesem Fall nicht hier wäre und keiner glaubt ihm.

Mit der kleinen Gruppe Eisenmänner, die er auf Drachenstein für sich gewann, gelangen sie auf das Schiff und töten die Besatzung blitzschnell mit Pfeilen.

Da die Mannschaft nach Eurons Aussage allesamt stumm ist, kann auch keiner um Hilfe schreien. Auf dem Weg dorthin lässt sie ihn nach Winterfell gehen, da sie sieht, dass er das lieber tun möchte.

Auf Winterfell angekommen berichtet er Daenerys, dass seine Schwester befreit ist und versucht in Daenerys Namen die Eiseninseln zurückzuerobern.

Sansa ist sehr erfreut darüber Theon wiederzusehen und die beiden nehmen sich in die Arme. Später essen die beiden gemeinsam im Hof von Winterfell.

Sie bilden einen Kreis um Bran und haben sich mit Brandpfeilen ausgerüstet. Theon will sich bei Bran für das was er getan hat entschuldigen, dieser jedoch sagt ihm, dass er nur wegen dem was er tat nun hier sei.

Als er die Untoten kommen hört, ermutigt Theon seine Männer und sagt das jeder Schuss ein Treffer sein muss.

Zuerst wehren sie sich gut und gegen die Wiedergänger , werden dann jedoch überrannt. Theon steht bis zuletzt und wehrt sich bis er kaum noch stehen kann.

Theon will sich bei Bran entschuldigen, allerdings meint Bran, dass all seine Taten ihn letztendlich nach Hause gebracht haben.

Er sei ein guter Mann sei und dankt ihm. Nun wendet sich Theon dem Nachtkönig zu und attackiert ihn mit einem Speer, dem dieser jedoch mit seinen übermenschlichen Reflexen ausweicht und ihn zerbricht.

Dann durchbohrt er Theon damit und lässt ihn zu Boden sinken. Obwohl er nicht sofort tot ist, kann er sich nicht mehr rühren und stirbt kurz nachdem der Nachtkönig sich Bran zuwendet.

Nach der Folter ist Theon ein gebrochener Mann. Er sieht um Jahrzehnte gealtert aus und ist sehr schwach.

Später trifft er auf Manke Rayder und sechs Speerfrauen, die von Melisandre geschickt wurden, um Arya bzw. Jeyne zu befreien.

Theon, der Teil des Plans wird, kann zusammen mit Jeyne entkommen, während die anderen gefangen genommen oder getötet werden.

Theon flieht bis zu Stannis' Lager, wo er auf seine Schwester Asha trifft, die inzwischen eine Gefangene von Stannis ist.

Videospiele Filme TV Wikis. Wikis entdecken Community-Wiki Wiki erstellen. Anmelden Du hast noch kein Benutzerkonto?

Unzufrieden mit seinen Aufgaben und neidisch auf Ashas Kommando entwickelt Theon einen eigenen More info er will Helfen elfen im Alleingang erobern. In the aftermath of the Long Night, Theon is cremated along with those slain in battle. Game of Thrones : Staffel 7. Abbrechen Speichern. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Theon source kept prisoner by Stannis, who notes that he may have useful information about the Boltons but means to execute him for the supposed murders of Bran and Rickon.

1 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *